Die Kinderküche

In der heutigen Zeit lernen immer weniger Kinder mit frischen Lebensmitteln zu kochen. Die Kinder wissen nicht, wo die Lebensmittel herkommen, wie das Gemüse und Obst wächst.

Bei vielen gibt es Fertiggerichte oder es wird mal eben schnell ein Kebab besorgt.

Hier setzt unsere Kinderküche- für Kinder im Grundschulalter –  an. Durch eine Vielzahl von Aktivitäten rund um das Thema „Essen“ wollen wir bei den Kindern die Lust am selbst kochen wecken.

Kinderküche

In der Kinderküche lernen die Kinder ihre Lieblingsgerichte kochen.  Jeweils zwei Kinder werden zu Chefköchen für einen Tag ernannt, bestimmen das Essen, gehen die Zutaten einkaufen und kochen dann mit Hilfe ihrer Beiköche ihr Lieblingsessen  – natürlich wird alles aus frischen Zutaten zubereitet und es muss immer Salat oder Gemüse als Beilage serviert werden.

Markttag

Wir gehen regelmäßig mit den Kindern auf den Wochenmarkt, dort kaufen wir regionale, saisonale Produkte und bereiten diese anschließend gemeinsam zu.

Thementage

An speziellen Tagen, zumeist in den Ferien, vertiefen wir die Kochkünste der Kinder:

  • Nudeltag mit selbstgemachten Nudeln und verschiedenen Saucen
  • Backtag – Backen von Brot, Kuchen, Keksen
  • Salattag
  • Suppentag
  • Erdbeerland (Marmelade, Kuchen, Milchshake, Eis mit selbstgepflückten Erdbeeren
  • Pilswanderung

Themenspezifische Ausflüge

  • (Bio)Bauernhöfe mit Führung
  • Käserei
  • Honig schlagen
  • Hühnerfarm
  • Bäckerei
  • Streuobstwiesen
  • Apfelsaft selbst machen

Garten

Die Gartengruppe, in der Kinder jeden Alters vertreten sind, ist verantwortlich für das Anziehen von Setzlingen im Februar/März, das Pflegen des Gartens vor der Aussaat, aussähen, gießen und die Ernte. Gegessen wird natürlich gemeinsam!

Jeden Tag eine Mahlzeit

Aber auch mit den Großen wird Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag gekocht.

Wir kochen nach den Wünschen der Jugendlichen, nehmen sie mit auf kulinarische Weltreisen – natürlich beteiligen sich auch die „Großen“ an allen anfallenden Arbeiten.

Derzeit bereiten wir im Jahr knapp 5000 Mahlzeiten zu. Dazu kommen noch Frühstücksangebote  und Snacks in den geschlossenen Gruppen.

Gestärkt in den Ferientag!

Sofern unsere finanziellen und personellen Ressourcen es zu lassen, bieten wir in den Ferien für alle Kinder- und Jugendlichen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an. Die Kinder haben dadurch zusätzlich die Möglichkeit, sich hier mit ihren Freunden und Freundinnen zu treffen und gestärkt gemeinsame Ferienaktivitäten zu starten.

Finanzierung

Lebensmittel: Children ForAa Better World
Garten: Round Table Saarbrücken